Immer die aktuellsten Kollektionen
kostenfreie telefonische Beratung: 0176 20 96 95 00

Pferdedecken bei cavaluxe

Pferdedecken dienen zum Schutz deines Pferdes. Sie schützen vor Wind, schlechtem Wetter oder auch Insekten. Dabei steigt im Allgemeinen das Wohlbefinden deines Pferdes.

Um auch die richtige Decke für dein Pferd zu wählen, gilt es, auf die richtige Größe zu achten. Ansonsten wird das Pferd eingeengt oder die Gefahr des Verhedderns wird allgegenwärtig.

Die richtige Größe wählst du, indem du entlang des Rückens Deines Pferdes misst. Angefangen wird dabei am höchsten Punkt des Widerrists und aufgehört wird am Beginn der Schweifrübe. Die gemessene Länge in Zentimetern entspricht dann der idealen Größe der Pferdedecke. Sollte sich die Länge zwischen zwei Größen befinden, wähle die größere, damit dein Pferd nicht eingeengt wird.

Beim Anlegen der Pferdedecke musst du darauf achten, dass die Befestigung am Hals des Pferdes zu keiner Zeit spannt. Dazu legst Du Deine flache Hand an den Hals deines Pferdes und achtest darauf, dass der Gurt nicht zu eng am Pferdehals anliegt.

Auch bei den Bauchgurten musst du darauf achten, dass dein Pferd genügend Bewegungsfreiraum hat zum Spielen, Toben und Wälzen auf der Weide. Andererseits darf es dabei auch nicht aus der Pferdedecke schlüpfen dürfen, denn dann steigt die Gefahr von Verletzungen.

Wähle aus dem breiten und hochwertigen Sortiment von cavaluxe die ideale Pferdedecke für deinen geliebten Vierbeiner.

 

Pferdedecken dienen zum Schutz deines Pferdes. Sie schützen vor Wind, schlechtem Wetter oder auch Insekten. Dabei steigt im Allgemeinen das Wohlbefinden deines Pferdes. Um auch die richtige... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pferdedecken bei cavaluxe

Pferdedecken dienen zum Schutz deines Pferdes. Sie schützen vor Wind, schlechtem Wetter oder auch Insekten. Dabei steigt im Allgemeinen das Wohlbefinden deines Pferdes.

Um auch die richtige Decke für dein Pferd zu wählen, gilt es, auf die richtige Größe zu achten. Ansonsten wird das Pferd eingeengt oder die Gefahr des Verhedderns wird allgegenwärtig.

Die richtige Größe wählst du, indem du entlang des Rückens Deines Pferdes misst. Angefangen wird dabei am höchsten Punkt des Widerrists und aufgehört wird am Beginn der Schweifrübe. Die gemessene Länge in Zentimetern entspricht dann der idealen Größe der Pferdedecke. Sollte sich die Länge zwischen zwei Größen befinden, wähle die größere, damit dein Pferd nicht eingeengt wird.

Beim Anlegen der Pferdedecke musst du darauf achten, dass die Befestigung am Hals des Pferdes zu keiner Zeit spannt. Dazu legst Du Deine flache Hand an den Hals deines Pferdes und achtest darauf, dass der Gurt nicht zu eng am Pferdehals anliegt.

Auch bei den Bauchgurten musst du darauf achten, dass dein Pferd genügend Bewegungsfreiraum hat zum Spielen, Toben und Wälzen auf der Weide. Andererseits darf es dabei auch nicht aus der Pferdedecke schlüpfen dürfen, denn dann steigt die Gefahr von Verletzungen.

Wähle aus dem breiten und hochwertigen Sortiment von cavaluxe die ideale Pferdedecke für deinen geliebten Vierbeiner.

 

Zuletzt angesehen