Immer die aktuellsten Kollektionen
kostenfreie telefonische Beratung: 0176 20 96 95 00

Schabracken bei cavaluxe

Die Schabracke ist eine besondere Form der Sattelunterlage. Sie ist meist viereckig, sodass sie sich nicht komplett der Sattelform anpasst. Nichtsdestotrotz schützt sie dein Pferd, indem sie verhindert, dass der Sattel während des Reitens Druck- oder Scheuerstellen provoziert.

Außerdem schützt die Schabracke deinen Sattel auch vor Feuchtigkeit. Sie absorbiert den Schweiß, der durch die Anstrengung beim Reiten entsteht. Die Schabracke ermöglicht zudem auch noch, dass die Luft gut zirkulieren kann. So überhitzt dein Pferd nicht bei starken Anstrengungen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Schabracke dadurch sowohl im Sommer als auch im Winter angenehm zu tragen ist.

Damit die Schabracke dein Pferd immer optimal unterstützt sowie schützt, gibt es verschiedene Arten, die auf die jeweiligen Anforderungen hin optimiert sind. Für das Dressur- oder auch das Springreiten gibt es extra Schabracken, die auf die neue Sattelform angepasst sind. Dadurch ist der optimale Schutz deines Pferdes gewährleistet.

Damit die Schabracke richtig sitzt und dein Pferd durch sie nicht gestört wird, ist es wichtig auf die richtige Größe und auch den Verwendungszweck zu achten. Befestigt werden sie später dann an Klettverschlüssen unter dem Sattel befestigt.

Obwohl es Schabracken in vielen verschiedenen Farben und mit unzähligen Verzierungen gibt, solltest du besonders bei Turnieren darauf achten, schlichte weiße beziehungsweise schwarze Schabracken zu wählen.

Viele Hersteller bieten Reitern Reitbekleidung an, die zu den Schabracken passt. So kannst du im Partnerlook mit deinem Pferd ausreiten.

Wähle aus dem breiten Sortiment bei cavaluxe die richtige Schabracke für dich und dein Pferd aus und überzeugt so im Partnerlook!

 

Die Schabracke ist eine besondere Form der Sattelunterlage. Sie ist meist viereckig, sodass sie sich nicht komplett der Sattelform anpasst. Nichtsdestotrotz schützt sie dein Pferd, indem sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schabracken bei cavaluxe

Die Schabracke ist eine besondere Form der Sattelunterlage. Sie ist meist viereckig, sodass sie sich nicht komplett der Sattelform anpasst. Nichtsdestotrotz schützt sie dein Pferd, indem sie verhindert, dass der Sattel während des Reitens Druck- oder Scheuerstellen provoziert.

Außerdem schützt die Schabracke deinen Sattel auch vor Feuchtigkeit. Sie absorbiert den Schweiß, der durch die Anstrengung beim Reiten entsteht. Die Schabracke ermöglicht zudem auch noch, dass die Luft gut zirkulieren kann. So überhitzt dein Pferd nicht bei starken Anstrengungen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Schabracke dadurch sowohl im Sommer als auch im Winter angenehm zu tragen ist.

Damit die Schabracke dein Pferd immer optimal unterstützt sowie schützt, gibt es verschiedene Arten, die auf die jeweiligen Anforderungen hin optimiert sind. Für das Dressur- oder auch das Springreiten gibt es extra Schabracken, die auf die neue Sattelform angepasst sind. Dadurch ist der optimale Schutz deines Pferdes gewährleistet.

Damit die Schabracke richtig sitzt und dein Pferd durch sie nicht gestört wird, ist es wichtig auf die richtige Größe und auch den Verwendungszweck zu achten. Befestigt werden sie später dann an Klettverschlüssen unter dem Sattel befestigt.

Obwohl es Schabracken in vielen verschiedenen Farben und mit unzähligen Verzierungen gibt, solltest du besonders bei Turnieren darauf achten, schlichte weiße beziehungsweise schwarze Schabracken zu wählen.

Viele Hersteller bieten Reitern Reitbekleidung an, die zu den Schabracken passt. So kannst du im Partnerlook mit deinem Pferd ausreiten.

Wähle aus dem breiten Sortiment bei cavaluxe die richtige Schabracke für dich und dein Pferd aus und überzeugt so im Partnerlook!

 

Zuletzt angesehen